In eigener Sache

Wir erhalten immer wieder Anfragen, ob wir Möbel ect. abholen können oder ob bestimmte Dinge im Laden angenommen werden. Darum noch einmal der Hinweis: die Umsonstladengruppe hält den Laden offen, holt aber keine Dinge irgendwo ab – diese müssen schon selbst in den Laden gebracht werden. Möbel nehmen wir aus Platzgründen generell nicht an. Schaut auch auf unsere Liste derjenigen Dinge, die wir nicht annehmen:

Welche Dinge nehmen wir nicht an?

  • verschmutzte und kaputte Kleidung
  • Unterwäsche aller Art
  • defekte technische Geräte
  • wuchtige Computer, Monitore und Tower-PC’s
  • Fernseher
  • Ölradiatoren
  • Waschmaschinen
  • Kaffeemaschinen ohne Kannen
  • sperrige Gegenstände aller Art
  • Jalousien und Rollos aller Art
  • Möbel
  • Nachttöpfe und Toiletteneinsätze
  • Medikamente, Kosmetika und Drogerieartikel
  • Tabak, Alkohol, Drogen
  • giftige Chemikalien, brennbare und explosive Stoffe
  • Sondermüll, neue und alte Batterien
  • große Küchenmesser, Waffen und Kriegsspielzeug
  • Werbung für Staat, Parteien, Sekten
  • veraltete Fachliteratur und Zeitungen
  • Literatur, Filme und sonstige Datenträger mit menschenverachtenden, antisemitischen, rassistischen und sexistischen Inhalten
  • selbsterstellte bzw. selbstkopierte Datenträger aller Art

Elektrogeräte geben wir ungeprüft weiter und übernehmen keine Garantie für ihre Funktionstüchtigkeit. Wir haften nicht für Schäden, die durch fehlerhafte Gegenstände bzw. defekte technische Geräte entstehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.