Foodsharing im Umsonstladen

Ab 5.5.2014 wird im Umsonstladen der zweite Foodsharing-Fairteiler-Kühlschrank in Dresden aufgestellt werden.
In diesen Kühlschrank könnt Ihr Lebensmittel, die Ihr übrig habt spenden und/oder Euch Lebensmittel herausnehmen. Zusätzlich werden gespendete Lebensmittel aus Betrieben und von Märkten, die vom Foodsharing-Netzwerk Dresden zusammengetragen wurden, im Kühlschrank liegen. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich also.
Damit der Kühlschrank immer gut gefüllt ist und hygienisch unbedenklich bleibt, beachtet bitte ein paar Regeln, die ihr ausführlich auf folgender Seite finden könnt: Fairteiler

Das Wichtigste in Kürze:

  • Bitte spendet nur Lebensmittel, die ihr auch selbst essen würdet.
  • Bitte spendet kein rohes Fleisch, keinen rohen Fisch oder Produkte, die rohes Ei enthalten.
  • Bitte spendet keine Lebensmittel, die zu Hause zubereitet wurden.
  • Die Entnahme der Lebensmittel erfolgt auf eigene Verantwortung: Du haftest selbst für die Genießbarkeit des Lebensmittels. Foodsharing e.V. oder der Umsonstladen übernehmen keinerlei Haftung. Deswegen:
  • Überprüfe jedes Lebensmittel, das Du aus dem Kühlschrank entnimmst selbst auf Genießbarkeit, also v.a. nach Aussehen und Geruch.

Wir freuen uns drauf und hoffen ihr macht alle mit.
Foodsharing Dresden & der Umsonstladen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Vernetzung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.