Regeln im Laden

Hygieneregeln im Laden

  • Tragen einer medizinischen Maske (FFP2 oder OP) im Laden
  • Personenbegrenzung im Laden, bitte am Eingang warten
  • 15 Minuten Zeit
  • 1,5 m Abstand
  • Hände desinfizieren

Annahme von Sachspenden

  • nur zu den Öffnungszeiten – keine Sachen vor dem Laden ablegen
  • sollen selbst einsortiert werden
  • nur saisonale Kleidung

allgemeine Regeln und Grundsätze

  • Der Umsonstladen ist ein selbstorganisiertes Projekt.
  • Geben und Nehmen sind unabhängig voneinander.
  • Gebrachte Dinge müssen sauber und funktionstüchtig sein und sollen selbst* einsortiert werden.
  • Mitgenommene Dinge sind nur für den Eigenbedarf – kein Weiterverkauf!
  • Der Umsonstladen ist offen für alle – es braucht keinen Bedürftigkeitsnachweis und keine Bezahlung.
  • Dennoch ist Geld notwendig um die Ladenmiete von 400 Euro monatlich zahlen zu können – also, wenn es euch möglich ist und ihr den Laden erhalten möchtet, spendet gerne für die Miete!
  • Die Nutzungsdauer kann bei großem Andrang aus Gründen der Platzkapazität auf 15 Minuten begrenzt werden.  
  • Wer den Umsonstladen nutzt, erklärt sich mit diesen Grundsätzen einverstanden.

*siehe aktuelle Regeln oben